Kurzzeitpflege

Älterer Mann und Altenpflegerin - beide lachenFotolia

Für pflegebedürftige Menschen bietet das Caritas-Altenzentrum St. Magdalena Kurzzeitpflegeplätze an. Die Kurzzeitpflege können Senioren, die noch eigenständig zu Hause leben, in bestimmten Fällen in Anspruch nehmen.

Kurzzeitpflegeplätze können von Senioren in verschiedenen Situationen genutzt werden.

  • Senioren brauchen nach einem Krankenhausaufenthalt noch Unterstützung und Zeit zur Genesung, bis sie wieder in ihr eigenes Zuhause zurückkehren können.
  • Wenn Senioren von Angehörigen gepflegt werden, kann eine Kurzzeitpflege beantragt werden, wenn diese in Urlaub gehen oder aus anderen Gründen ausfallen.
  • Die Kurzzeitpflege bietet sich auch zum Kennenlernen der Einrichtung und zum Probewohnen an.

Haben Sie eine Pflegestufe, so übernimmt die Pflegekasse für eine Dauer bis zu 28 Tagen pro Kalenderjahr einen Teil der Kosten. Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf zusätzliche 28 Tage Verhinderungspflege.

Wir beraten Sie gerne zu Fragen der Finanzierung.

Download

Anmeldeformular

Ärztlicher Fragebogen