URL: www.st-magdalena-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/gratulation-fuer-erfolgreiche-auszubildende-59214ad3-019d-49e4-8eb0-aba9b0d9757e
Stand: 30.04.2015

Pressemitteilung

Gratulation für erfolgreiche Auszubildende

Mit den vier erfolgreichen Auszubildenden freuen sich ihre Kolleginnen und der Einrichtungsleiter. (von links) Monika Gröschel, Katharina Kaldschmidt, Brigitte Kistner, Florian Kutschke-Käß, Andrea Stark, Laura Shabani, Anita Halluli, Marion Bäcker und Mirella Schmidtko freuten sich über den erfolgreichen Abschluss der vier Altenpflegerinnen. Caritasverband Speyer

Die Auszubildenden Laura Shabani und Anita Halluli aus Heilig Geist sowie Katharina Kaldschmidt und Andrea Stark aus St. Magdalena haben am Freitag, 28. Juni, nach ihren Prüfungen ihre Zeugnisse bekommen und sind jetzt Altenpflegerinnen. Sie hatten ihre dreijährige Ausbildung im August 2016 begonnen. Die feierliche Zeugnisübergabe fand in der Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen statt. Der Gesamtleiter der beiden Schwesterneinrichtungen Florian Kutschke-Käß, Qualitätsbeauftragte Monika Gröschel, die Bereichsleitung Pflege Heilig Geist Marion Bäcker sowie die beiden Praxisanleiterinnen Mirella Schmidtko und Brigitte Kistner gratulierten den Absolventinnen zur bestandenen Prüfung und den tollen Leistungen. Florian Kutschke-Käß machte deutlich: "Die Auszubildenden können stolz auf ihre tollen Leistungen sein, denn die Ausbildung ist vielfältig und anspruchsvoll!"

Die Ausbildung zur Altenpflegerin umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Den theoretischen Teil absolvierten die Schülerinnen in der Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen. Der praktische Teil fand in den Caritas-Altenzentren statt.

Laura Shabani, Anita Halluli im Caritas-Altenzentrum Heilig Geist sowie Katharina Kaldschmidt im Caritas-Altenzentrum St. Magdalena werden ab 1. August als examinierte Altenpflegerinnen arbeiten.

Copyright: © caritas  2019